Dummytraining

Dummy_Schwimmbad.jpg

Beim Dummytraining lernt der Hunde das Apportieren. Anstatt einer Beute wird eine Attrappe verwendet - den sogenannten Dummy. Wir apportieren in unterschiedlichem Gelände, wie zum Beispiel im Wald, im Wasser und auf dem Feld. Für den Hund ist das Apportieren eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit, die ihn körperlich und geistig fordert.

 

Die Dummyarbeit besteht aus drei Grundpfeilern:

 

1. Markieren

2. Suchen

3. Einweisen

 

Die Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter wird dadurch gefördert, die Bindung gestärkt und die Kommunikation verbessert.

Monatskarte / 50 €

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/21